LINSENOPERATIONSMETHODEN

Im Gegensatz zum Augenlasern wird bei dieser Methode kein Hornhautgewebe entfernt, sondern eine künstliche Linse eingesetzt. Folglich ist dieses Verfahren sanfter und schonender für Ihr Auge.

Der besondere Vorteil liegt darin, dass auf diesem Weg sehr grosse Sehfehler korrigierbar sind, da keine Abhängigkeit von der Hornhautdicke besteht.


IMPLANTIERBARE KONTAKTLINSE (ICL)

Im Gegensatz zur gewöhnlichen Kontaktlinse liegt die implantierbare Variante nicht auf der Oberfläche des Auges, sondern wird hinter die Iris eingesetzt. Eine ICL ist nicht spürbar und ist für andere unsichtbar.

VORTEILE

  • Auch für hohe Fehlsichtigkeit geeignet
  • Kann wieder entfernt werden (reversibel)
  • Hängt nicht von Hornhautdicke, Pupillengrösse oder Trockenheit der Augen ab
  • Kein Fremdkörpergefühl durch die Verwendung von sehr gut verträglichem (biokompatiblem) Material

REFRAKTIVER LINSENTAUSCH

Bei dieser Methode wird die körpereigene Linse gegen eine Kunstlinse ausgetauscht.

Dieses Verfahren eignet sich besonders für Menschen ab ca. 45 Jahren. Mit einem Linsentausch können zahlreiche Fehlsichtigkeiten wie Kurz- oder Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit behoben werden. Bei einer beginnenden Linsentrübung kann sogar einem späteren Grauen Star entgegengewirkt werden.

Je nach Ausprägung der Fehlsichtigkeit stehen unterschiedliche Linsentypen zur Verfügung: von der einfachen Monofokallinse (Abdeckung einer einzigen Sehdistanz) über die komplexe Multifokallinse (Sehen auf mehrere Distanzen ganz ohne Sehhilfe) bis zur zusätzlichen torischen Linse zum Ausgleich von Hornhautverkrümmungen.

Die Auswahl an möglichen Linsentypen ist breit. In einem ausführlichen Beratungsgespräch definieren
wir gemeinsam die optimale Linse für Sie und Ihren Lebensstil.

VORTEILE

  • Schmerzfreies Operationsverfahren
  • Präventiv gegen den Grauen Star
  • Bewährte Operationstechnik (analog der Operation des Grauen Stars)
  • Konstante Sehleistung

Jetzt Termin vereinbaren

Zögern Sie nicht und lassen Sie sich durch unsere Fachärzte beraten.

Telefon

+41 (0)44 555 45 45

Dienstag bis Freitag:
8.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag und abends auf Anfrage

E-Mail

kontakt@az-watt.ch


Formular